Sie wurden neu berufen an die HTW Berlin

Das neue Semester startet mit fünf Neuberufungen und zwei Honorarprofessuren. HTW-Präsident Prof. Dr.-Ing. Carsten Busch (Mitte) überreichte die Ernennungsurkunden und hieß die neuen Professor_innen herzlich willkommen. Auf dem Foto zu sehen sind (von links nach rechts):

  • Prof. Dr. Gerlinde Knetsch, Honorarprofessorin im Studiengang Umweltinformatik (FB 2)
  • Prof. Dr. Kristoff Ritlewski, Professor im Studiengang Wirtschaftsrecht (FB 3) mit den Schwerpunkten Kartellrecht
    und Gewerblicher Rechtsschutz unter Einschluss des Lauterkeitsrechts
  • Prof. Dr. Fabian Lindner, Professor im Studiengang "International Business" (FB 3) mit Schwerpunkt "International Economics"
  • Prof. Dr. Lucy Weggler, Professorin für Mathematik (FB 1)
  • Prof. Dr.-Ing. Piotr Wojciech Dąbrowski, Professor im Studiengang "Angewandte Informatik" (FB 4) mit dem Schwerpunkt Medizin- oder Bioinformatik
  • Prof. Dr.-Ing. Matthias Führer, Professor im Studiengang Maschinenbau (FB 2) mit den Schwerpunkten Konstruktion und Antriebstechnik
  • Prof. Dr.-Ing. Wulfdieter Bauerfeld, Honorarprofessor im Studiengang Gebäudeenergie- und –informationstechnik (FB 1)

Eine Vertretungsprofessur übernehmen Prof. Dr. Dimitrios Zikos und Prof. Dr. Thomas Hoppe im FB 3 sowie Prof. Dr. Jasmin Top im FB 4.

Für Prof. Dr. Matthias Knaut, Hochschullehrer im FB 5, dort viele Jahre auch Dekan sowie bis März 2019 Vizepräsident für Forschung und Internationales der HTW Berlin, begann der wohlverdiente Ruhestand. Ebenfalls in den Ruhestand gingen Prof. Andrea Engelmann (FB 5), Prof. Dr. Albrecht Fortenbacher (FB 4) sowie Prof. Dr. Michael May (FB 2).