S.E.N.A.I. Goiás zu Besuch an unserem Fachbereich

Im Rahmen ihrer Deutschlandreise konnten 16 ranghohe Vertreter des S.E.N.A.I. Goiás und Industrievertreter (Sistema Federacao das Indústrias do Estado de Goiás / Fieg) aus Brasilien die HTW Berlin besuchen. S.E.N.A.I. (Servicio National de Aprendizagem Industrial) entspricht in seinem Ausbildungsprofil in etwa einer praxisorientierten Hochschule in Deutschland. Der Besuch am Freitag vor Pfingsten bildete den Abschluss einer einwöchigen Deutschlandreise anlässlich einer Reise zur Hannover-Messe Industrie. Die Professoren waren Preisträger am S.E.N.A.I. für gute Lehre im Bundesstaat Goiás, gelegen in Zentralbrasilien.

Großes Interesse hatten die KollegInnen am Studienaufbau, den verwendeten Lehrmethoden und aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Studiengang Maschinenbau. Dank der Unterstützung der KollegInnen und LaboringenieurInnen aus dem Studiengang Maschinenbau sowie der Fachbereichsverwaltung konnten bei bestem Sommerwetter der Campus Wilhelminenhof und die Labore des Studiengangs Maschinenbaus besichtigt werden. Die KollegInnen aus Brasilien waren sowohl von unserem schönen Campus als auch den modern eingerichteten Laboren beeindruckt. Im Rahmen des fachlichen Austauschs konnten bereits bestehende Kontakte weiter ausgebaut werden.